Menu

Puravia Komfort

 

  • Betriebsbegehung und Aufnahme des Ist - Hygienezustandes:
    • Benennung von Schwachstellen
    • Feststellung von Lücken nach HACCP- Standard
    • Ermittlung des Handlungsbedarfs beim Personal
  •  

  • Ermittlung der kritischen Kontrollpunkte
  •  

  • Erarbeitung individueller Checklisten für das Unternehmen wie:
    • Temperaturkontrolle kühlungsbedürftiger Lebensmittel
    • Wareneingangskontrolle
    • MHD Kontrolle Kühlhaus/ Trockenlager
    • Rückstellproben
    • Temperaturkontrolle Speisenausgabe
    • Schädlingsbekämpfung
  •  

  • Erstellung individueller Reinigungs- und Desinfektionspläne mit freier Produktauswahl
  •  

  • Einstellung der Geschirr-/Gläserspülmaschine
    • Ermittlung der Wasserhärte und des Leitwerts
    • Überprüfung der Wasch- und Klarspültemperaturen
    • Einwaschen der Geschirrspülmaschine und Überprüfung des Spülergebnisses
    • Einweisung des Personals
    • Dokumentation der Serviceleistung nach DIN 10510 
    • Einstellung der Dosieranlage auf Dr. Becher Produkte*
  •  

  • Wirtschaftlichkeitsberechnung auf Wunsch
  •  

  • Bereitstellung von Unterlagen für die Folgebelehrung der Mitarbeiter
  •  

  • Einweisung und Übergabe des Hygienekonzeptes an den Verantwortlichen inklusive veränderbarer Dateien mit dem Ziel:
    • Anpassung des Hygienekonzeptes an Veränderungen durch den Hygieneverantwortlichen
    • Vervielfältigung der Unterlagen für das eigene Objekt

* aus Produkthaftungsgründen kann die Geschirr- oder Gläserspülmaschine nur mit Produkten von Dr. Becher umgestellt werden.